Category: Homescreenmodding



Wieder mal ein vollendeter Homescreen.

Holz-Schriften

Der Homescreen

Beschreibung (von links):

Homescreen:

1. 3x switch pro

2. 5x eigene Banner in Verbindung mit SimiFolder

3. 1x Typoclock / 1xCircle Battery Widget

4. 5x eigene Banner in Verbindung mit Apps

5. 1x Cal Widget

Locksreen:

Widget Locker mit Mod und gTab simi Clock

Hier noch die eigenen Banner bzw. Icons:

www.a-deutschland.bplaced.net/Hosting/a-modding/holz-schriften/holz-schrift.zip

 

 

 

 


Die Meisten wissen schon lange, wie mächtig und umfangreich die App Tasker ist. Ich habe sie bisher noch nie benutzt, da ich sie einfach nicht brauchte. Nun habe ich aber eine wirklich tolle Möglichkeit gefunden, sie doch mal einzusetzen und zwar im Modding Bereich!

Apps, die ihr braucht:

  • Tasker (7 Tage Testversion erhältlich auf der offiziellen Website, einfach die apk-Datei runterladen und installieren)
  • Minimalistic Text aus dem Google Market

Tasker Einstellungen:

Als erstes müssen wir ein Profil für die SMS erstellen. Dazu unten auf New klicken und dem Profil einen Namen geben. Im öffnenden Feld auf Event klicken, dann auf Phone und Received Text. Im erscheinendem Dialog-Feld könnt ihr noch weitere Einstellungen vornehmen, wie z.B. ob das Profil sich nur auf die eingehenden SMS-Nachrichten von einer bestimmten Nummer bezieht etc. Wenn ihr euch alle SMS-Nachrichten anzeigen lassen wollt, einfach auf Done klicken. Jetzt öffnet sich wiederum ein neues Dialog-Feld, hier New Task auswählen, diese auch wieder benennen. Nun unten links auf das Plus-Zeichen klicken, dann auf Variable und Variable Set. Im FeldNamen müsst ihr „%MSGCOUNT“ eingeben, bei To „%MSGCOUNT + 1“ (darauf achten, dass zwischen dem + und der 1 ein Leerzeichen gesetzt wird!) und einen Hacken bei Do Maths setzen und auf Done klicken.

Nun müssen wir noch eine Task erstellen, damit Tasker die Informationen weiter an Minimalistic Text schicken kann. Also wieder auf das Plus-Zeichen unten links klicken und diesmal Plugin wählen, dann Minimalistic Text Variable auswählen. Folgende Eingaben machen: Im ersten Textfeld: %MNMLMSGCOUNT ; Im Zweiten Textfeld: %MSGCOUNT.

Jetzt braucht Tasker noch ein zweites Profil, das ihm beibringt eine „0“ anzuzeigen, wenn keine ungelesenen Nachrichten vorhanden sind. Dazu wieder ganz unten auf New klicken und auf Application, hier eure jeweilige SMS App aussuchen, also die Standard SMS App oder Handcent SMS etc. Nun wieder New Task wählen, Variable Set und diesmal folgendes in die Text Felder eingeben: im ersten Feld: %MSGCOUNT ; im zweiten: 0. Auch hier wieder Do Maths auswählen und Done anklicken.

Auch für diese Task braucht wir ein zweites Profil, damit Tasker das Ganze in Minimalistic Text anzeigen kann. Also wieder ein neues Profil erstellen und bei Task Plugin wählen, dann Minimalistic Text Variable und die oben stehenden Eingaben machen.

Das Gleiche könnt ihr auch noch für verpasste Anrufe nutzen, es ist 1 zu 1 die gleiche Vorgehensweise, aber statt %MSGCOUNT müsst ihr %MISSEDCALL und statt der Auswahl der SMS-App müsst ihr die Telefon-App auswählen.

Minimalistic Text Einstellungen:

Fügt ein Minimalistic Text Widget auf dem Homescreen oder eben auf dem WidgetLocker-Lockscreen hinzu. In den Einstellungen runterscrollen zu Layout, hier Custom auswählen. In den Layout-Einstellungen erst mal die drei Module oben löschen (einfach lange drauf gedrückt halten und unten in den Mülleimer legen), dann auf das grüne Plus rechts und ganz unten rechts auf Misc. Nun das Static Text Modul hinzufügen und im Textfeld unten einen passenden Text eingeben. Ich habe z.B. Text für die SMS eingegeben. Denkt daran, dass in diesem Textfeld alle Satzzeichen etc. eingegeben werden müssen, die das Widget anzeigen soll. D.h. wenn ihr wollt, dass dort „Text: 0“ steht, müsst ihr im Textfeld des Static Text Moduls folgendes eingeben: Text: (Leerzeichen dahinter nicht vergessen!). Dann wieder auf das grüne Plus-Zeichen klicken und Misc auswählen. Dann Locale Variable, in dem Textfeld folgendes eingeben: %MNMLMSGCOUNT für SMS, %MNMLMISSEDCALL für verpasste Anrufe.
In diesen Einstellungen könnt ihr ein bisschen herumprobieren und herumspielen, es gibt doch ziemliche viele Einstellungen und Möglichkeiten. Auch verschiedene Farben könnt ihr nutzen, in dem ihr verschieden Farben für Accented, Normal etc. eingebt und in den Custom Layout Einstellungen den entsprechenden Style für die jeweiligen Module auswählt.

Ich hoffe meine Erklärung war verständlich! 🙂

Viel Spaß!


Vor zwei Tagen ist eine neue Version der App Widgetlocker erschienen (Version 2.0), die nun auch Themes von Haus aus unterstützt. Man benötigt nun also keine Root Rechte mehr, um Themes nutzen zu können.

In diesem XDA-Thread findet man einige Mods. Es ist zu beachten, dass die neue Version erst vor kurzem erschienen ist und noch nicht alle Modder dazu gekommen sind, die alten Versionen der WidgetLocker-Mods umzuschreiben, aber es werden jeden Tag mehr.
Die Zip-Dateien, die man in diesem Thread findet einfach runterladen und auf die SD-Karte kopieren. Dann per File-Manager (nimm am besten den OI manager, weil dieser auf jeden Fall das Format unterstützt) zu der Datei  navigieren, drauf klicken und im erscheinendem Fenster „Widgetlocker“ zum Öffnen wählen. Dann einfach installieren oder installieren und sofort hinzufügen wählen. Schon ist das Theme installiert. Jetzt auf dem Lockscreen auf eine Stelle lange gedrückt halten und Benutzer Schieberegler wählen. In dem erscheinenden Fenster unter Theme das entsprechende auswählen, hier erscheinen alle Themes, die man selber manuell installiert hat.

Als Beispiel hier mein eigener aktueller Lockscreen:

Lock-Theme:
Just Simple

Widgets:
Uhr, Datum und Wetter: Minimalistic Text
ungelesene SMS, verpasste Anrufe und Batterie: Minimalistic Text in Zusammenarbeit mit Tasker
Mail und Light Icons: SMS Unread Count (Icons: Smplicons, zu finden im XDA-Icons-Thread)

(Wie man ungelesene SMS und verpasste Anrufe mit Hilfe von Minimalistic Text und Tasker anzeigen lassen kann, werde ich im nächsten Blog-Post erklären)

Viel Spaß beim Ausprobieren!


Modern minimalistic

Hier mal was neues. Minimalistic mit Modern kombiniert.

Leftscreen:

CalWidget PlayerPro

Middlescreen:

3x Minimalistic Text

Rightscreen

SwitchPro

Lockscreen (Widgetlocker)

Typoclock

Wallpaper:

Hier Klick

Passwort: a-modding.de.tc

 

 

LG

Samuel

 


lle Windows Phone 7 Fans!

So wird dein Android Smartphone zu einem Android Smartphone im Windows Phone 7 Look!

Motorola Defy 7 – Windows Phone 7 UI for AndroidDas UI für alle Windows Phone 7 Fans! So wird dein Android Smartphone zu einem Android Smartphone im Windows Phone 7 Look!

Dinge die du brauchst:

– Launcher (ADWLauncherEX, Launcher Pro, etc.)

-Multipicture-Live Wallpaper

-DesktopVisualizer

-Windows Mobile 7-UI (klick)

-Und natürlich ein Android-Handy …

Schritt 1: Launcher-Einstellungen

Gehe zu deinen Launcher-Einstellungen und ändere die Icons pro Homescreen (Spalten 6, Zeilen 10).
Danach musst du deine Benachrichtigungs-Leiste ausblenden!
Wichtig: Achte darauf, dass dein Homescreenübergang auf “slide” oder “standard” ist!
Jetzt kannst du dein Dock gestalten. Ich habe ein transparentes Dock mit 5 Icons (ich habe nur 2 Icons, die anderen habe ich transparent gemacht).


Schritt 2: Multipicture Live Wallpaper

Stelle Multipicture als Live Wallpaper ein, dann konfiguriere es:
Stelle die Wallpapers aus dem Windows Phone 7 UI pack, als Hintergrund ein.
Das wichtigste in diesem Schritt: der Übergang muss hier auch auf “slide” gestellt werden!

Schritt 3: Desktop Visualizer

In diesem Schritt musst du deine Icons auf dem Homescreen mit Desktop Visualizer ändern.
Auf deinem Homescreen musst du ein Widget hinzufügen. Dort solltest du die Desktop Visualizer Widgets sehen. Wählen das, mit der Grösse 2×2.
Wichtig: Alle deine Icons müssen die Grösse 2×2 haben!
Wiederhole diesen Schritt mit jedem Icon, dass du auf deinem Homescreen haben möchtest!

Schritt 4: Widgets …

Jetzt kannst du Widgets wie eine Uhr, Wetter oder andere Sachen hinzufügen.

Herzlichen Glückwunsch! Du hast alle Schritte abgeschlossen!

Genieße dein Windows Phone 7 UI!

Gruss AirPlay